Information zum Jahresprogramm 2024

Liebe Besucher unserer Website!

Im vergangenen Jahr hat die Arbeit des Vereins nach der Corona-Zeit wieder Fahrt aufgenommen, vor allem durch das Engagement unserer beiden neuen Mitglieder Axel K√∂psel als Kassenwart und Marion Wolff als Initiatorin und Organisatorin von Veranstaltungen. Die geplanten Lesungen konnten mit einer Ausnahme stattfinden. Sie wurden laufend dar√ľber informiert und finden das Programm jetzt im Archiv unserer Website. Ein Flyer mit dem Jahresprogramm 2023 ist nicht erschienen.

In diesem Jahr konnte der Flyer mit dem Jahresprogramm 2024 erst im April fertiggestellt werden. Die Vereinsmitglieder erhalten ihn per Mail und auf Wunsch auch per Post. In unserer Website ist er als PDF-Datei zugänglich.

Telefonische Auskunft: Sigrid Canz 04734-211

DATUM

VERANSTALTUNGEN 2024


30. JAN.
DIENSTAG
18.30 Uhr
 

Jahreshauptversammlung
Es finden Vorstandswahlen statt.
Stadtb√ľcherei Nordenham, An der Gate 11


20. FEB.
DIENSTAG
19.00 Uhr

LP-Harms_Norbert‚ÄěHafenmusik“
Norbert Harms, geb√ľrtiger Braker, liest autobiographische und autofiktionale Kurzgeschichten. Schwerpunkt ist sein Leben als Kind und Jugendlicher in der Seehafenstadt. Patrick Ahlers begleitet ihn auf dem Akkordeon mit maritimer Musik.

Fischerhaus Brake, 26919 Brake, Mitteldeichstr. 34
Eintritt: ‚ā¨ 12 | Mitgl. ‚ā¨ 10
Kartenvorverkauf ab 05.02.2024 außer bei NMT (s.u.) auch bei der Buchhandlung Gollenstede, 26919 Brake, Breite Str. 8,
Tel. 04401-704257


16. APRIL
DIENSTAG
19.30 Uhr

LP-Kay_Krause‚ÄěJe l√§nger man lebt, je √§lter wird man“
Literarisch-musikalischer Abend um das √Ąlterwerden mit den dazugeh√∂rigen Vorteilen. Begleitet vom Pianisten Jan-Hendrik Ehlers blicken die Bremerhavener Schauspieler Kay Krause und Isabel Zeumer mit einem verschmitzten Auge auf das Thema. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Jahnhalle.

Jahnhalle, 26954 Nordenham, Jahnstr. 20
Eintritt: ‚ā¨ 20 | Mitgl. ‚ā¨ 17
Kartenvorverkauf ab 25.03.2024


29. MAI
MITTWOCH
19.30 Uhr

LP-Kuckart_Judith_copy_Burkhard_Peter‚ÄěLiterarischer Landgang“ mit Judith Kuckart
Im September 2023 erkundete die Berliner Schriftstellerin das Oldenburger Land aufgrund eines Reisestipendiums, das bereits acht Autor*innen vor ihr erhielten. Ihre Eindr√ľcke l√§√üt sie in einen literarischen Text einflie√üen. Der Fotograf Burkhard Peter, der sie begleitete, erg√§nzt ihn durch Aufnahmen, die seine eigenen Reiseerfahrungen reflektieren. Moderation der Lesung: Monika Eden, Literaturhaus Oldenburg. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Oldenburg und dem Kulturzentrum Seefelder M√ľhle, gef√∂rdert durch die Kulturstiftung √Ėffentliche Oldenburg.

Seefelder M√ľhle, 26937 Stadland-Seefeld, Hauptstr. 1
Eintritt: ‚ā¨ 10
Kartenreservierung: Seefelder M√ľhle, Tel. 04734-1236


18. JUNI
DIENSTAG
19.00 Uhr
 

LP-Schulz_Sabine_FotoMarion_Wolff‚ÄěOffene See“
Sabine Schulz, geb√ľrtige Oldenburgerin, Sprecherin und ausgebildete Theater-und Spielp√§dagogin, liest aus dem Roman von Benjamin Myers. Auf seinem Weg zum Meer lernt ein junger Mann in der Begegnung mit einer unkonventionellen √§lteren Frau eine ihm unbekannte Welt kennen. Dadurch √§ndert sich sein Blick auf das von den Eltern gepr√§gte Leben.

Segelclub Nordenham e.V., 26954 Nordenham, Strandallee
Eintritt: ‚ā¨ 12 | Mitgl. ‚ā¨ 10
Kartenvorverkauf ab 01.06.2024


10. SEPT.
FREITAG
19.00 Uhr

Tibus_Renate‚ÄěMeine W√ľrde kriegt ihr nicht“
Renate Tibus liest aus ihrer Autobiographie. Geboren als ‚ÄěBesatzungskind“ in Bremerhaven, wuchs sie unter schwierigen Bedingungen auf und k√§mpfte schon als Jugendliche um ihre W√ľrde und Anerkennung. Das Buch enth√§lt nicht nur ihre Lebensgeschichte, sondern auch Bremerhavener Zeitgeschichte. Es beschreibt u.a. ihr Leben in einer Pflegefamilie, in einem ‚ÄěHeim f√ľr gefallene M√§dchen“ und ihre Suche nach der leiblichen Familie.

Stadtb√ľcherei Nordenham, 26954 Nordenham, An der Gate 11
Eintritt: ‚ā¨ 12 | Mitgl. ‚ā¨ 10
Kartenvorverkauf ab 27.08.2024


15. NOV.

FREITAG
19.30 Uhr

Heyen‚ÄěMordstein“
Helmut Heyen liest aus seinem historischen Kriminalroman, der in der Wesermarsch spielt.
Elle Br√ľckner-Heyen begleitet die Lesung auf dem E-Piano.
Im Roman geht es um den Mord an einer Magd und deren Kind im Jahr 1637. Der Fall wird erst vierzehn Jahre sp√§ter aufgekl√§rt. Heute zeugt ein Mordstein in Golzwarderwurp (Brake) an der Einfahrt eines historischen Bauernhofes von dieser Tat. Die Handlung ist eingebunden in den geschichtlichen Hintergrund des Drei√üigj√§hrigen Krieges und der Regierungszeit Graf Anton G√ľnthers von Oldenburg.

Amtsgericht Nordenham, 26954 Nordenham, Bahnhofstr. 56
Eintritt: ‚ā¨ 12 | Mitgl. ‚ā¨ 10
Kartenvorverkauf ab 01.11.2024

Kartenverkauf
Wenn nicht anders vermerkt, bei NMT, 26954 Nordenham, Marktplatz 7
Tel. 04731-93640 und an der Abendkasse


VERANSTALTUNGEN 2024 als FLYER (PDF-DATEI)

Um die Datei zu betrachten, auszudrucken oder abzuspeichern, ben√∂tigen Sie den kostenfrei erh√§ltlichen Adobe® Reader®, den Sie bei Adobe Systems Inc.
(unter: http://get.adobe.com/de/reader/) herunterladen können.
 


KONTAKT   |   IMPRESSUM   |    DATENSCHUTZERKL√ĄRUNG

© LITERATURPLUS WESERMARSCH e.V.